Loading...

centrum musicum – Der Klavierpädagoge Olaf Böhme

Olaf Böhme, Leiter des Centrum musicums, wurde 1975 geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er mit 10 Jahren. Bereits 1990 nahm er zum ersten Mal am Solistenwettbewerb in Leipzig teil und errang einen 1. Preis.

In der Zeit von 1992 bis 1993 führte sein Weg zum Steinway-Wettbewerb nach Berlin.

Die vertiefte pianistische Ausbildung erhielt Olaf Böhme bei Prof. Herbert Sahling an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig.

Zudem studierte er Musikpädagogik und Geschichte in Halle und in Leipzig. Im Jahre 1996 absolvierte er die Staatsprüfung im Fach Klavier mit dem Prädikat „Sehr gut“.

Olaf Böhme kann auf eine langjährige Erfahrung als erfolgreicher Klavierpädagoge verweisen.

Einige seiner Schüler studieren zur Zeit an Musikhochschulen, andere haben das Musikhochschulstudium bereits erfolgreich abgeschlossen.

Neben seiner Tätigkeit als Klavierpädagoge arbeitet er als Gymnasiallehrer und Pianist.

Zahlreiche Konzerte führten ihn ins In- und Ausland.

Die Dozenten

Igor Gryshyn
wurde 1983 in Charkow (Ukraine) geboren. Mit vier Jahren begann er seine Ausbildung im Fach Klavier an der Spezialschule für Musik in seiner Heimatstadt. 1996 wurde er am staatlichen Tschaikowsky-Konservatorium Moskau aufgenommen und studierte dort bis 1998. Ab 1998 war er Schüler der Nachwuchsförderklasse, ab 1999 Student der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig in der Klasse von Prof. Dr. H. Sahling: Abschluss mit Diplom-Prüfung 2005. Igor Gryshyn ist der jüngste Absolvent in der Geschichte der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Seit Oktober 2005 setzt er sein Aufbaustudium bei Prof. G. Fauth fort. Igor Gryshyn ist Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe. Soloabende und Konzerte führten ihn u. a. nach Russland, Südkorea, Spanien und Malta.

Kaoru Maruyama
wurde in Kitakyushu-shi/Japan geboren und erhielt im Alter von fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Sie gewann den Nationalwettbewerb für junge Pianisten und studierte in Japan bei dem renommierten deutschen Klavierpädagogen Prof. Klaus Schilde. 1996 setzte sie ihre Ausbildung in Deutschland fort und studierte zunächst in München bei Prof. Michael Schäfer, ab 1997 an der Musikhochschule in Detmold bei den Professoren Wilfried Kassebaum und Jean-Efflam Bavouzet und ab 2003 an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig bei Prof. Ulrich Urban. Im Januar 2006 schloss sie ihr Aufbaustudium mit dem Konzertexamen ab. Seit dem Jahre 2000 ist sie Meisterschülerin bei Prof. Peter Feuchtwanger (London).

centrum musicum - copyright 2016, Werbeagentur Grimma | FLASHLIGHTMEDIA
centrum musicum - copyright 2016, Werbeagentur Grimma | FLASHLIGHTMEDIA